Über das Buch

Wie schwer es ist, die passenden Worte zu finden, um den Angehörigen eines Verstorbenen Trost zu spenden, weiß ein jeder von uns, der diese Situation schon einmal erlebt hat. Dieser schweren Aufgabe des Tröstens hat sich der Autor Günter Iserhot in seinem Buch "Hilfe und Zuspruch für die schwersten Stunden im Leben" angenommen.
Mit eigenen Bildern, Gedanken und Gedichten, spricht er das an, was man mit sachlichen Worten niemals auszudrücken vermag.
Damit uns Worte berühren bedarf es der Kunst, sie in eine wohlklingende Melodie zu verwandeln, welche unser Herz erobert, indem es im selben Takt schlägt. Durch den Einklang spüren wir Vertrautheiten, die helfen mögen, den anderen zu verstehen.
Günter Iserhots Worte sind Melodien, die man sich immer wieder anhören sollte, denn sie beinhalten Freude und Zuversicht. Nehmen Sie sich Zeit und Ruhe dafür, Ihr Lieblingslied in diesem Buch zu finden. Mögen die angeschlagenen Töne im ersten Moment auch etwas fremd klingen, so werden Sie doch bald mit einstimmen und Freude an Ihnen finden.